Author Topic: Bekanntmachung bezüglich des "Syria Files" Boards  (Read 1702 times)

0 Members and 1 Guest are viewing this topic.

Offline anon1984

  • Hero Member
  • *****
  • Posts: 669
  • Gender: Female
  • Demons run when a good man goes to war.
Bekanntmachung bezüglich des "Syria Files" Boards
« on: January 17, 2013, 22:33:51 PM »
Das WikiLeaks Forum verkündet mit Bedauern die sofortige Entfernung des "Syria Files" Boards.

Im Lichte der aktuellen Ereignisse und der systematischen Tötung unschuldiger Menschen durch ausländische Aufständische, Rebellen und Terroristen denken wir nicht, dass das Forum dies noch länger unterstützen kann.

Wir sind zu dem Schluss gekommen, dass die Veröffentlichung der "Syria Files" nichts mit Whistleblowing oder Leaken zu tun hat und lediglich zur Zerstörung einer gewählten Regierung beiträgt, die im Tod von über 60,000 unschuldigen SyrerInnen resultierte.

Wir haben ernsthafte Zweifel daran, dass diese "Leaks" irgendetwas mit den Grundsätzen von WikiLeaks zu tun haben, und sind deshalb, nachdem wir uns über die Situation Gedanken gemacht haben, zu dem Schluss gekommen, dass unser Gewissen es uns nicht länger gestattet, Teil eines Propagandakrieges gegen einen souveränen Staat zu sein.
 
Die zugehörige "Syria Files" Facebook-Seite wurde ebenfalls entfernt.

Link zum Original: http://www.wikileaks-forum.com/index.php/topic,17057.msg43954.html#msg43954
« Last Edit: January 21, 2013, 11:35:45 AM by anon1984 »
[The] truth is incontrovertible. Panic may resent it, ignorance may deride it, malice may distort it, but there it is.
- Winston Churchill

Make it dark, make it grim, make it tough, but then, for the love of God, tell a joke. - Joss Whedon