Author Topic: Pressemitteilung - WikiLeaks Forum organisiert Mahnwache für die Delfine  (Read 2724 times)

0 Members and 1 Guest are viewing this topic.

Howard Bourne

  • Guest
++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++
WikiLeaks Forum - Pressemitteilung vom 7. Februar 2014

* Zeichenwettbewerb mit Preisverleihung
* Einladung an das Generalkonsulat von Japan

Die Planung der Kundgebung & Mahnwache
am Samstag den 15.02.2014
von 10:00 bis 18:00 Uhr


auf der Zeil, neben der Konstablerwache – Frankfurt am Main vom WikiLeaks Forum Deutschland und der UnterstützerInnen nimmt langsam Formen an.
Mit einem Zeichenwettbewerb laden wir alle großen und kleinen KünstlerInnen dazu ein, während der Mahnwache ihre Impressionen zum Thema Delphine zu Papier zu bringen. Trockenes Wetter vorausgesetzt, werden auch auf dem Pflaster entstehende Kreide-Bilder fotografiert und nehmen an der Preisverleihung teil. Ab 16:00 Uhr wird unsere
Jury die drei besten Werke auswählen.

Für 17:00 Uhr planen wir die Preisverleihung. Das Einverständnis der Schaffenden vorausgesetzt werden alle abgegebenen Bilder auf unserer Aktionsseite mit Vorname
und Alter veröffentlicht.

Auf der Webseite für diese Aktion haben schon Hunderte unterschrieben
.
Während der Veranstaltung werden wir weitere Unterschriften sammeln und diese, Teilnahme offizieller japanischer VertreterInnen vorausgesetzt, um 17:45 Uhr überreichen. Andernfalls werden wir diese Unterschriften am Montag, den 17.2.2014 im Generalkonsulat von Japan, Messeturm Frankfurt abgeben.
Wir haben das Generalkonsulat von Japan (Frankfurt) eingeladen, sich an der Kundgebung und Mahnwache zu beteiligen. Gerne können VertreterInnen des Konsulats auch gegenteilige Standpunkte in einer Rede öffentlich darstellen. Auf unseren Brief (Textlink unten) haben wir bislang keine Antwort. Es wäre sehr freundlich, wenn die Medien beim
japanischen Generalkonsul (069-238573-0 bis 16:30 Uhr) für eineStellungnahme nachfragen würden.

HINWEIS:
Ein Teil der Kundgebung und Mahnwache eignet sich auch für Foto-
und Filmaufnahmen. Die relevanten Zeitfenster entnehmen Sie bitte
dem, am 13.2.2014 zugehenden Programm.

Webseite für diese Aktion:
http://www.germany-stop-taiji.com/

Einladung an das Generalkonsulat von Japan:
http://www.germany-stop-taiji.com/letter-to-japan/

Unsere Pressemitteilung in EN/FR/GE/IT/SP vom 29.1.2014:
http://www.wikileaks-forum.com/important-forum-announcements/4/press-release-wikileaks-forum-hosting-event-in-support-of-sea-shepherd/27334

Twitter Hashtag: #GermanyStopTaiji